Aktuell

Spielzeiten

Drei mal in der Woche haben wir feste Spielzeiten. Wir treffen uns und losen die Teams aus. Herzlich eingeladen sind dazu auch alle, die sich für unseren schönen Sport interessieren und mal unverbindlich reinschnuppern möchten.

Samstag: 14:00 Uhr

Sonntag: 11:00 Uhr

Mittwoch: 18:00 Uhr

Vereins-Tripletteturnier am 25. Juni

Beim diesjährigen Tripletteturnier des PBC March waren 5 Team am Start. Etwas ungünstig, da somit immer eine Mannschaft eine Runde aussetzen musste. Nichtdestotrotz hatten alle Teilnehmer wieder viel Spaß bei mild-sonnigen Sommertemperaturen. Neben spannenden Spielen wurde auch wieder zusammen gegessen und gegrillt. Nach Sonnenuntergang standen dann die Gewinnerteams fest. 

Den 1. Platz belegte Clemens, Petra und Joachim

Der 2. Platz ging an Uwe, Thomas und Franz

Auf dem 3. Platz landete Moni, Thomas und Helga

Verschönerung unseres Boule-Areals

Dank einer Spende der Netze BW GmbH, konnten wir Thomas Pitz von Pitz-Design beauftragen, die Wände der angrenzenden Turnhalle, die bisher mit Graffiti verunstaltet waren, zu verschönern. Die Fertigstellung ist bis etwa Ende Juni geplant. Hier der Zwischenstand:

Winterturnier 2021/22

Bei freundlichem, teilweise sogar sonnigem Wetter fand die Finalrunde des Winterturniers des  Boulevereins PBC-March statt. Dafür hatten sich insgesamt 8 Spielerinnen und Spieler qualifiziert. Nach hart umkämpften aber immer sehr fair ausgetragenen Spielen im tête-à-tête Modus (eins gegen eins), standen um 15:00 Uhr Siegerinnen und Sieger fest. 

Gratulation an Erwin zum Gesamtsieg! 

Vizemeister wurde Joachim

Helga belegte den dritten Platz.

Doublette Supermelé - Vereinsturnier

Bei herbstlich – sonnigen Temperaturen fand am 16. Oktober unser erstes Vereinsturnier nach der Coronapause statt. Insgesamt beteiligten sich 17 Spielerinnen und Spieler des PBC- March. Nach 5 Spielrunden mit kulinarischer Unterbrechung,  standen die Gewinnerteams fest.

1.Platz im A-Turnier: Erwin & Manne
2. Platz im A-Turnier: Thomas und Martin
1. Platz im B-Turnier: Uwe und Heiner